Das Blaue Kreuz zu Gast in der Ausstellung „Sucht – ein ungebetener Gast“

Sucht in der Familie –
Wenn die Mutter und/oder der Vater zu viel trinken…
…dann brauchen Kinder Unterstützung!
Diese erhalten Kinder und Jugendliche wie auch ihre Eltern bei unseren Fachmitarbeiterinnen. Klärung, Stärkung und Unterstützung für das gesamte Familiensystem.

Eine Fachmitarbeiterin wird vor Ort im Rahmen der Aktionswoche sowie der Ausstellung „Sucht – ein ungebetener Gast“ als Ansprechperson vor Ort sein. Sie wird Fragen zum Angebot „Sucht in der Familie“ beantworten, Informationen weitergeben etc.
Weiter Informationen zum Angebot unter https://besofr.blaueskreuz.ch/sucht-in-der-familie

Name: Nina Aeberhard
Institution: Blaues Kreuz BE-SO-FR & PZM
Adresse: Psychiatriezentrum Münsingen
Kanton: Bern
Datum & Uhrzeit: Freitag 25.03.2022 - 11.00 - 15.00

Das Projekt wird vom nationalen Alkoholpräventionsfonds und der Palatin-Stiftung finanziell unterstützt.

Copyright ©2022 Sucht Schweiz. Alle Rechte vorbehalten. Rechtliche Hinweise